Der Finanz-Blog

Dein Finanz-Ratgeber

Silber hat viele Vorteile

Silber
Silber ist ebenso wie Gold ein Edelmetall, das als Sachwertanlage besonders in Krisen stark nachgefragt ist. Durch die starke Nachfrage, die von Investoren aber auch der Industrie vorangetrieben wird, konnte der Silberpreis in den letzten Jahren stark zulegen. Da Silber im Gegensatz zu Gold nach wie vor Aufholpotenzial bescheinigt wird, ist die Silberanlage für viele Anleger eine gute Alternative zur Goldanlage.

Von steigenden Preisen Profit erwirtschaften

Genauso wie der Goldpreis profitierte auch der Silberpreis in den letzten Jahren von einer überaus hohen Nachfrage. Allein nach dem Tief im Jahr 2009 konnte sich der Silberanlagewert fast verdoppeln. Analyisiert man den Zeitraum der letzten zehn Jahre, hat sich Silber alles in allem um rund 320 % gesteigert. Im Vergleich zur Goldanlage konnte Silber, welches man auch als “weißen Bruder” sein Potenzial noch nicht vollwertig ausschöpfen. Im 10-Jahres-Zeitraum konnte Gold schließlich eine Wertentwicklung von 400 Prozent erzielen. Silbermünzen sowie -barren haben in Folge dessen nach wie vor sehr gute Wachstumsaussichten, von denen Investoren, die Silber anlegen, profitieren können.

Silberbarren in vielfältiger Auswahl

Gegenwärtig bieten die diversen Münzprägeanstalten eine große Auswahl an Silberbarren und -münzen an. Silberbarren von Umicore sowie Degussa beispielsweise sind in vielen unterschiedlichen Größen erhältlich. Silberbarren sind inzwischen schon ab einem Gewicht von 10 Gramm verfügbar. Will man eine größere Investition tätigen kann der 15kg Silberbarren von Umicore erworben werden. Mit dieser Investition können in Folge dessen größere Geldbeträge in Silber getätigt werden und am Gewinn partizipiert werden.

Investitionen in Silbermünzen

Auch Silbermünzen sind analog wie Silberbarren eine passende Investitionsanlage. Ihr Vorteil im Gegensatz zu Silberbarren ist die Gegebenheit, dass beim Erwerb nicht 19 Prozent Mehrwertsteuer anfallen, sondern dass Investoren für Silbermünzen lediglich 7 Prozent MwSt. bezahlen müssen und so günstiger ankaufen und investieren können.

Beliebte Silbermünzen, die immer wieder von Anlegern gekauft werden sind die Maple Leaf, Kookaburra, und Wiener Philharmoniker Silbermünzen.. Beim Silbermünzenkauf stehen vergleichbar wie beim Barrenerwerb mehrere Größen zur Verfügung. In Folge dessen ist es möglich den Kauf nach persönlich präferierter Anlagesumme ausrichten zu können. Alternativ kann man vom Silberpreis durch Spekulation z.B mit binären Optionen partizipieren. Binaere-Optionen24 – das Ratgeberportal ist hier eine gute Anlaufstelle.

Kommentare sind deaktiviert.